Soziale Netzwerke und Partnerschaften

Soziale Netzwerke verändern unsere Kommunikation. Ist heute noch Facebook „State of the Art“, so werden in Zukunft voraussichtlich die kleineren, weniger hierarchisch organisierten und dezentraler gegliederten Netzwerke den Ton angeben.

 Kennen Sie noch AOL? Der Onlinedienst war zum Einstieg in das neue Jahrtausend noch 65 Milliarden Doller wert. Die über 100 Millionen Menschen umfassende AOL-Gemeinde nutzte das Online- Portal für Mails und um etwa Börsenkurse abzufragen. Heute sind die Nutzer längst weitergezogen – zu Google, Yahoo und Facebook. 2012 scheint sich die Geschichte zu wiederholen. 2012 ist Facebook-Jahr. Mit dem Börsengang des sozialen Netzwerks von Marc Zuckerberg verbinden Analysten Erwartungen, dass sich ein hochgerechneter Wert von 100 Milliarden Dollar realisiert, der den Börsenwert des VW-Konzerns weit übertrifft. Da es an den geposteten Bildern nicht liegen kann, wäre jeder der 800 Millionen Nutzer 125 Dollar wert. Insider schätzen den Jahresumsatz von Facebook dagegen auf ca. 4,3 Milliarden Dollar. Nach dem Platzen der überstiegenen Geschäftserwartungen im Web 1.0 hatten viele dies auch mit dem Niedergang des Internets gleichgesetzt. Aber das war weit gefehlt. Das Internet hat unsere Welt verändert; ohne das weltweite Netz wäre die Globalisierung mit ihrer Verlagerung und Konzentration der Waren und Virtualisierung der Geschäftsprozesse undenkbar.



Copyright: © wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH
Source: Heft 04 - 2012 (April 2012)
Pages: 4
Price: € 4,00
Autor: Dipl.-Ing.(TU) Werner P. Bauer
Dipl.-Ing. (TU) Hedwig Vielreicher

Send Article Add to shopping cart Comment article


These articles might be interesting:

MSW management in Estonia: The current situation and future potential for energy recovery from sustainable sources
© Wasteconsult international (5/2017)
In order to comply with EU legislation, Estonia is in the process of establishing integrated waste management. Already today, there is an over capacity of MSW Treatment infrastructure effecting especially the operation of Estonian MBT plants.

North America's First Circular Economy Framework - Challenges and Opportunities
© Wasteconsult international (5/2017)
In January 2017, the Ontario Government began implementing North America’s first circular economy waste diversion regimei ("Circular Economy Framework"), which included Independent Producer Responsibility ("IPR").

Status quo of co-incineration of solid recovered fuels in Germany
© Wasteconsult international (5/2017)
In Germany, co-incineration of solid recovered fuels in industrial combustion plants like coal-fired power plants and cement plants is an inherent part of a modern closed Loop recycling management.

Mechanical recycling of polylactide waste
© Wasteconsult international (5/2017)
Reusing polymeric materials poses a global challenge. Polymer recycling is thus becoming an important issue in the current economy.

Wiederverwendung von Bauteilen aus dem Hochbau
© Wasteconsult international (5/2017)
Städte und Gebäude sind Rohstoffminen, in denen große Mengen wertvoller Ressourcen über unterschiedlich lange Zeiträume verbleiben. Neben den üblichen Recylingaktivitäten für überwiegend mineralische Bauabfälle entsteht ein Markt für gut erhaltene gebrauchte Bauteile.

Username:

Password:

 Keep me signed in

Forgot your password?